Inhaltsverzeichnis

Radwelt-Ausgabe 3.2013

Titelmini Radwelt 3.2013

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der Radwelt 3.2013, alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen.
Die Radwelt ist im Mitgliedsbeitrag des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs enthalten. ADFC-Mitglied können Sie hier werden.

BEWEGEN

Wien inszeniert 2013 als Radjahr
Fahrrad statt Fiaker. Die Stadt gilt als Autostadt. Die Gassen sind eng, die Innenstadt ist von einem Straßenring umschlossen, jeder zweite Wiener ist motorisiert – wo bleibt da Platz für den Radverkehr? Jetzt will die Stadtregierung die Radfahrquote bis 2015 von sechs auf zehn Prozent steigern. Zur Velo-city-Konferenz setzt sich die Metropole als Fahrrad-Hochburg in Szene. Infos zur Velo-city-Konferenz in Wien auf http://velo-city2013.com

Aktive Kinder trainieren ihre Sinne
Bewegte Kindheit. Mehr als 80 Prozent der deutschen Kinder bewegen sich zu wenig. Ihre Bewegungsmuster sind von Babyschale, Kindersitz und Fernsehsessel geprägt. Eine Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO zeigt: Im europäischen Vergleich gehören deutsche Kinder beim Thema Bewegung zu den Schlusslichtern.
Zu den ADFC-Tipps zu Radfahren und Gesundheit.

ADFC-Mitgliederbereich im Internet
Frühlingsfrische Vorteile. Der ADFC bietet seinen Mitgliedern seit Kurzem gemeinsam mit Partnern ein Vorteilsprogramm, das zum Alltag mit dem Verkehrsmittel Fahrrad passt und ihn ergänzt. ADFC-Mitglieder finden alle Vorteile im neugestalteten Mitgliederbereich.
Dafür geben Sie unter der linken Menüleiste die Postleitzahl Ihres Wohnortes und Ihre achtstellige Mitgliedsnummer ein. Die Mitgliedsnummer finden Sie auf Ihrem ADFC-Mitgliedsausweis und auf der Rechnung zum Jahresbeitrag.

Expertentipp: Rad und Recht
Radsport im Straßenverkehr. Die Trainingssaison für Radsportler ist voll im Gange. Doch Sport und Spiel sind auf der Fahrbahn, den Seitenstreifen und auf Radwegen nicht erlaubt, soweit nicht eine Sportart durch Zusatzzeichen zugelassen ist. So steht es in § 31 der Straßenverkehrs-Ordnung. Ist Straßenradsport deshalb nach der Straßenverkehrsordnung verboten?
ADFC-Mitglieder finden Urteile und ihre Fundstellen in der Fahrradrecht-Datenbank. Zum Einloggen einfach links Postleitzahl und Mitgliedsnummer eingeben.

Nachrichten

TECHNIK

Ausprobiert: Mountainbikes um 1.000 Euro
Tausendsassa. Geringes Gewicht, kräftige Bremsen, belastbare Komponenten und eine gut funktionierende Federgabel: Das steht im Pflichtenheft für sportliche Mountainbikes ganz oben. Können die Modelle aus der beliebten 1.000-Euro-Klasse diese Anforderungen erfüllen?

Einblick: Fahrradschlösser
Aufbruchstimmung. Kein Fahrradschloss ist absolut sicher, jedes Schloss lässt sich öffnen. Es ist nur eine Frage der Mittel und der Zeit. Welche Eigenschaften ein Fahrradschloss haben sollte, damit Fahrraddiebe trotzdem lieber die Finger davon lassen, klärt der Einblick. Den Artikel Einblick Fahrradschlösser können sich ADFC-Mitglieder kostenlos im geschützten Mitgliederbereich herunterladen.

gesehen + gefahren

Expertentipp: Tech Talk

REISEN

Donauradweg
Serbisches Roadmovie. Der serbische Donauradweg, Teil der Eurovelo Route 6, durchquert das Land auf einer Länge von 665 Kilometern. Die Strecke ist gut und tiefblau ausgeschildert, die Gastbetriebe für Radfahrer sensibilisiert, die Region einmalig schön und wild. Zu den Radreiseinfos.

Empordá in Katalonien
Berge und Mee(h)r. In Katalonien rollt das Rad: Zahlreiche grüne Wege (víes verdes) wurden auf ehemaligen Bahntrassen ausgeschildert, hinzu kommen viele Radwege auf Feldwegen und auf kleinen Nebenstraßen. Die große Katalonienradtour Pirinexus verbindet das spanische und das französische Katalonien auf 351 Kilometern. Zu den Radreiseinfos.

Radrunde im Dreiländereck
Nach Böhmisch-Lappland. Das Isergebirge ist eine Welt für sich: Fernab von Lärm und Hektik leuchten die Sterne hier nachts hell und klar. Einst funkelten hier auch Edelsteine, und auf den Hochflächen erinnern Klima und Vegetation an Lappland. Die anspruchsvolle viertägige Radrunde führt durch das sächsisch-böhmisch-schlesische Grenzland. Zu den Radreiseinfos.

Stippvisite
Interview: Radfahren in Südkorea. Als Radreiseziel ist Südkorea eher ein weißer Fleck. Doch das ostasiatische Land möchte den Radtourismus ankurbeln. Die Korea Tourism Organization (KTO) und Asiana Airlines haben den ADFC zu einer Stippvisite eingeladen. Karin Proell, Leiterin des ADFC-Fachausschusses Tourismus, reiste nach Südkorea, um das Land kennenzulernen und aus Sicht eines Radreisenden einzuschätzen. Zum Interview.

Reisenotizen

Touren-Tipps „Deutschland per Rad entdecken“:
Kaiserlich unterwegs

Scout-Tipp
Von Fürstenfeldbruck nach Füssen

DIALOG

Prolog
Marktplatz
Leserumfrage
Terminkalender: Alle Termine finden Sie auf www.adfc.de/termine
Blickwinkel
Fritz Frosch: Gehirngymnastik
Vorschau/Impressum


© 2020 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

Fahrradfreundliche Gastbetriebe

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen eingestellt.

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

Mit dem Rad zur Arbeit

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »
Die große Aktion von ADFC und AOK für mehr Bewegung im Alltag. Radeln Sie sich fit!

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »

Geschenkmitgliedschaft

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »

Eine Mitgliedschaft im ADFC bringt das ganze Jahr über Spaß und Geselligkeit. Verschenken Sie ein gutes Gefühl an ihre Freunde, Verwandten oder auch den Nachbarn von nebenan!

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »