Gleisgeschichten kompakt aus Radwelt 2.2013

Tipps, Infos und Adressen zum Radreisen an den ostbelgischen Ravel-Routen

Viadukt auf Vennbahnroute

Information

  • Die Ravel-Broschüre mit Karten, Routen und Sehenswürdigkeiten ist erhältlich bei: Belgien Tourismus auf www.belgien-tourismus.de, Tel.: 0049/(0)221/27 75 90 und auf www.liegetourisme.be.
  • Detaillierte Infos zu den einzelnen Ravel-Routen bei den lokalen Tourismusbüros www.eastbelgium.com (Ostkantone) und www.paysdeherve.be (Herver Land), speziell zur Vennbahn auf www.vennbahn.eu.

An-/Abreise

Literatur und Karten

  • Reinhard Tinurzy: Belgien; Dumont, ISBN 978-3-7701-7212-2, 16,99 Euro
  • Georges Simenon, diverse.
  • Fahrrad- und Wanderkarte Belgien, Blatt 12, 18 etc.; Sportoema, je 9,80 Euro, erhältlich bei www.mapfox.de
  • Radwanderkarte VeloTour Hohes Venn-Eifel, Bestellmöglichkeit: www.eastbelgium.com/tourist-shop/karten/radkarten
  • Lüttich-Reiseführer auf Deutsch, Rolf Minderjahn, Lüttich. Unterwegs in der leuchtenden Stadt an der Maas, Verlag Grenzecho, 15 Euro

Fahrradfahrerfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten an der beschriebenen Strecke

  • Hotel "Aux Berges de la Bel", Route de Val-Dieu 112, 4880 Aubel, Belgien, Tel +32-87-766952, www.aubergedelabel.be
  • Hôtel Neuvice, En Neuvice, 4000 Liège, Belgien, Tel +32-4-3759740, www.hotelneuvice.be
  • Hotel Val de l´Our, Bahnhofstrasse 150b, 4790 Burg Reuland, Belgien, Tel +32-80-329009, www.valdelour.be
  • Val d´Arimont, Chemin du Val 30, 4960 Malmedy, Belgien, Tel +32-80-330761, direkt am RAVeL-Weg gelegen, www.val-arimont.be

Sehenswürdigkeiten am Wegesrand

  • Abtei von Val-Dieu, www.abbaye-du-val-dieu.be/1_AL/index.php, www.val-dieu.net/
  • Herver Land (Pays d’Herve) www.paysdeherve.be/de, wunderbare Radstation mit Touristinformation im ehemaligen Bahnhof von Herve auf dem Radweg von Aachen nach Liége
  • Thimister-Clermont, sehenswertes Dorf am Wegesrand
  • Source O Rama - Erlebnis- und Wissenscenter zum Thema Thermalwasser in der Thermalstadt Chaudfontaine. Chaudfontaine - Avenue des Thermes 78b, Tel. +32 (0)4 364 20 20, www.sourceorama.com
  • Grotte Decouvertes de Comblain mit Fledermauszentrum, Höhlenbesichtigungen und Wanderwegen, Comblain-au-Pont, Place Leblanc 1, Belgien, Tel +32 (0)4 369 26 44, tourisme@decouvertes.be
  • Burg Reuland: sehr schöne renovierte Burg, www.burg-reuland.be/, Führungen mit Willi Wittrock, der das Geschichtsbuch zu Burg Reuland schreibt; sehr stimmungsvoll die Weweler Kirche mit dem Friedhof; WITTROCK Willi, Weweler, 6 4790 BURG-REULAND Tel : 080/329439, willi.wittrock@hotmail.com
  • Schinkenräucherei, Am Bahnhof 9, Montenau, Belgien, Tel. +32-80-349586. Die Räucherei liegt direkt an der RAVeL-Strecke und kann besichtigt werden (mit Verkostung) www.montenauer.com/de/startseite.htm, nebenan das Restaurant Terminus, wo der Schinken ebenfalls probiert werden kann: Brasserie und Restaurant Terminus, Am Bahnhof 28, 4770 Montenau, Belgien, Tel. +32 (0)80 34 13 44, www.terminus-montenau.be/
  • Malmedy und sein Malmundarium, eine ehemalige Abtei aus im 7. Jahrhundert. Seit 2011 ist sie eine der touristischen Attraktionen der Region. Auf zwei Etagen sind 3000 Quadratmeter der Geschichte gewidmet (Historium, Schatz der Kathedrale), der Folklore (Karnevalsatelier) und der industriellen Vergangenheit (Leder-und Papieratelier), www.malmundarium.be

Lüttich/Liège

  • Lüttich allgemein: www.liegetourisme.be, www.liege.be/tourisme-de
  • "Musée de la Vie Wallonne" (Museum des wallonischen Lebens) www.viewallonne.be
  • Lüttich ist Geburtsstadt von Georges Simenon, es gibt bei der Touristinformation einen Rundgang mit Audioguide zudem von ihm bewohnten und frequentierten Stätten, teils sind sie Vorbilder für seine Romane http://www.liege.be/telechargements/pdf/tourisme/simenon-de.pdf
  • Absolut sehenswert: Der von Santiago Calatrava gestaltete Bahnhof Liège Guillemins.
  • Sonntagsmarkt La Batte mit Trödel am Ufer der Meuse, 8.00 – 14.30 Uhr.
  • La Maison des Cyclistes (04 222 20 46; www.provelo.org auf Französisch; Rue de Gueldre 3; 2-6pm Fri-Wed May-Sep) hat Mieträder für  Euro/Stunde oder den halben/ganzen Tag für (6 Euro/8 Stunden). Auch E-Bikes kann man ausleihen: www.liegetourisme.be/images/brochures/e_bike.pdf
  • Restaurant "Le Bistrot d´En Face", Rue de la Goffe 8-10, 4000 Liège, Tel +32-4-2231584

Stand: April 2013
Alle Internet-Links wurden bei der Veröffentlichung geprüft. Da sich Internetseiten und ihre Inhalte verändern, können wir ihre Richtigkeit auf Dauer leider nicht garantieren.


© 2020 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

Fahrradfreundliche Gastbetriebe

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen eingestellt.

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

Mit dem Rad zur Arbeit

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »
Die große Aktion von ADFC und AOK für mehr Bewegung im Alltag. Radeln Sie sich fit!

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »

Mitgliedschaft

mehr zu "Mitglied werden" »

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!

mehr zu "Mitglied werden" »

Diebstahl – Beugen Sie vor!

zu unseren Tipps gegen Diebstahl »
Fahrradklau ist vermeidbar. Mit ein paar Tipps und sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen kann jeder das Risiko drastisch verringern, Opfer von Fahrraddiebstahl zu werden.

zu unseren Tipps gegen Diebstahl »